Web-Sicherheit

Februar 5, 2011

Schwarzmarkt für gestohlene Online-Banking-Daten

Filed under: Allgemein — sebastiankuebeck @ 16:21
Tags: , , ,

Im ersten Kapitel meines Buches versuche ich, einen Überblick über die Geschichte der Computerkriminalität zu vermitteln (dieses ist auch online frei verfügbar). Dabei gehe ich auch speziell auf die Professionalisierung der Hacker-Szene ein, die sich besonders in den letzten paar Jahren enorm beschleunigt hat. Dabei hat sich das Bild des Hackers deutlich verändert: Die Einzelkämpfermentalität der Hacker des vorigen Jahrhunderts ist inzwischen professionellem Teamwork gewichen. Dabei agieren diese Teams dezentral und verwenden das Internet als Handelsplatz für „Zwischenprodukte“ und Dienstleistungen.

Der folgende faszinierende Artikel THE CYBER-CRIME BLACK MARKET: UNCOVERED 2 beschreibt den aktuellen Stand der Dinge, nennt einschlägige Handelplätze und Preise für Onlinebanking-Zugänge, Kreditkartendaten und „Hackerzubehör“.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: