Web-Sicherheit

August 12, 2011

Welt.de angeblich gehackt

Filed under: Allgemein — sebastiankuebeck @ 12:30
Tags: , , , , , , ,

Laut diesem Artikel gelang es einem Hacker,  der sich selbst Headpuster nennt, die Webseite der Tageszeitung „Die Welt“ zu hacken, indem er eine SQL-Injection-Schwachstelle ausnutzte.

Er [Headpuster] tat dies nach eigenem Bekunden, um gegen den Verkauf von Benutzerdaten der Betreiber an Dritte zu protestieren. Bisher wurden nur zensierte Auszüge aus der Datenbank aller 30.264 Nutzer von Welt.de veröffentlicht. Allerdings sollen alle Daten der Betreiber public gemacht werden.

Nach eigenem Bekunden liegen dem Hacker die Daten aller 30.264 eingetragenen Nutzer der Webseite vor. Headpuster wirft der Axel Springer AG vor, ihre Nutzerdaten an mehrere russische Marketingfirmen veräußert zu haben, darunter auch Mail.ru, den aktuellen Betreibern von ICQ.

Laut Axel Springer Verlag betrifft die Sicherheitslücke ausschließlich den Werbepartner und nicht welt.de selbst. Von Boot24 wird die Lücke derzeit ausgiebig geprüft.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: