Web-Sicherheit

Januar 3, 2012

750 Unternehmen von RSA-Hack betroffen

Filed under: Allgemein — sebastiankuebeck @ 12:18
Tags: , , , ,

Ende Oktober letzten Jahres wurde eine Liste von Organisationen, die durch den Einbruchs bei RSA Security im März 2011 in Mitleidenschaft gezogen worden sind, dem US-Kongress vorgelegt.

Offenbar konnten die Einbrecher mithilfe der Informationen, die sie bei dem Hackerangriff auf RSA Security erbeutet hatten, genügend Informationen über das Sicherheitssystem SecureID sammeln, um damit in die Computersysteme namhafter Kunden von RSA Security einzubrechen (Details zu diesem Angriff findet der interessierte Leser unter anderem hier).

Der Sicherheitsanalyst Brian Krebs veröffentlichte daraufhin diese Liste auf seinem Blog. Unter den Organisationen befinden sich unter anderem 100 Unternehmen der Fortune 500. Auch zahlreiche Europäische Organisationen befinden sich unter den Betroffenen. Am Ende der Liste befindet sich eine Verteilung der IP-Adressen, welche von den Angreifern auf den gehackten Systemen zurückgelassen wurden. Die überwiegende Mehrheit stammt dabei aus der Region Peking.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: